image001

Im Herbst geht es an die Mosel. Unser Ziel ist der Weinort Senheim

 

Die Bahn bringt uns nach Cochem, mit dem Bus geht es weiter nach Senheim, wo wir zunächst das Wein-Museum besichtigen. Jeder Gruppenteilnehmer erhält ein Glas Wein. Anschließend führt uns der im Ort beheimatete Bildhauer und Tonkünstler Christoph Anders durch den Skulpturenpark und durch den Weinort, der im 19. Jahrhundert total abgebrannt war und auf neuem Grundriß wieder erstand. Anschließend können wir in seinem Atelier, einem historischen Wohnturm, seinen Arbeitsplatz besichtigen. Nach einer zünftigen Mittagseinkehr im Schinkenkeller fahren wir mit dem Linienbus nach Beilstein, von dort geht es per Schiff nach Cochem und mit dem Zug zurück nach Koblenz.

Die Fahrt ist ausgebucht!