1914 2

„25 Jahre Eifelverein Koblenz"

Anlässlich des Jubiläums unserer Ortsgruppe hatte der Hauptverein seine diesjährige Hauptversammlung nach Koblenz vergeben. Diese Veranstaltung stand in großem Interesse der Öffentlichkeit. Alle Personen des öffentlichen Lebens der Stadt Koblenz nahmen an dieser Veranstaltung teil. Die „Coblenzer Zeitung" hatte am 08. Juni 1914 ganzseitig auf der ersten Seite über dieses herausragende Ereignis berichtet. Die Ortsgruppe selbst war in dieser Zeit mit ihrem allseits geschätzten Vorsitzenden Prof. Dr. Follmann unzweifelhaft auf dem Höhepunkt ihrer Blüte. Er hatte mit seinen zahlreichen Publikationen und Vorträgen einen weit über die Heimat und Deutschland hinaus hohen Bekanntheitsgrad erreicht. Unter seiner Leitung wurde die absolut höchste Mitgliederzahl mit 515 erreicht.

Während der Tagung, die von unserer Ortsgruppe vorbildlich gestaltet und organisiert wurde, kamen aus allen Teilen der Eifel Abordnungen in ihren Heimattrachten. Inhalte des Programms waren u.a. Heimatspiele, Vorträge, Gesangsbeiträge und Wanderungen.

Die Koblenzer Festhalle bot den Teilnehmern ein festliches Gepräge, und die Beteiligung der Bürger und der örtlichen Behörden war groß.

  • 1914-1
  • 1914-2
  • 1914-3
  • 1914-4
  • 1914-5