• Landau_HP

Zu unserem diesjährigen Herbstausflug lockt die drittgrößte Stadt der Pfalz mit ihrer wechselhaften Geschichte. Diese und noch vieles mehr erahren wir während einer interessanten Stadtführung. Einige Mitfahrerplätze stehen noch zur Verfügung.

 

Herbstbusfahrt am 23. 09. 2017 nach Landau

Zu unserem diesjährigen Herbstausflug lockt die drittgrößte Stadt der Pfalz mit ihrer wechselhaften Geschichte. Lange zum Bistum Speyer gehörig, nach dem Westfäli-schen Frieden 1648 dem Elsass zugefallen und vom Sonnenkönig Ludwig XIV. von seinem Festungsbaumeister Vauban zur Festung ausgebaut, wurde Landau nach dem Wiener Kongress nach kurzem österreichischem Intermezzo ans Königreich Bayern abgetreten und blieb bayrisch bis 1918. Die Bayern unter König Ludwig I. errichteten umfangreiche Kasernenanlagen, dieser erbaute sich Schloß Ludwigshöhe, er war ein Fan der Pfalz, aber bei seinen Pfälzern nicht beliebt.
Heute präsentiert sich die Stadt in historischem Gesicht, das von großzügigen Park-anlagen unterbrochen ist. Unsere Stadtführung kommt einem Ausflug in die Vergangenheit gleich.
Bedeutsam sind die katholische Pfarrkirche St. Marien und die evangelische Stiftskirche. Gut erhaltene Fassaden des Historismus und des Jugendstils, hier vor allem die Festhalle, bereichern das Stadtbild.
Seit 1990 gibt es die Universität Koblenz-Landau.
2015 richtete die Stadt die Landesgartenschau aus.
Am Nachmittag bietet sich ein Rundgang in den Parkanlagen an, man kann auch den Zoo besichtigen oder das Reptilium oder durch die Stadt mit ihren Boutiquen schlendern.

Zeitplan: 07.30 Uhr Abfahrt Reisebusbahnhof Koblenz/Spardabank.
10.15 Uhr kurze Rundfahrt über die Landauer Ringstraßen und
anschliessend Rundgang durch die historische Innenstadt.
Danach individuelle Mittagspause und Freizeit.
15.30 Uhr Rückfahrt mit Schlusseinkehr in Bingen.

Kosten: Mitglieder zahlen 20,00 € Gäste zahlen 25,00 €
Leistungen: Busfahrt in modernem Reisebus incl. Fahrerobolus
Gebühren für Stadtführung, ohne Führerobolus
Anmelde- und Zahlungsschluss: 01. September 2017, Anmeldung an Manfred Kaiser, Hammpfad 21, 56075 Koblenz, E- Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zahlung: Reisekto. Eifelverein Spk. Kobl. IBAN DE36 5705 0120 0000 1189 43
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx hierabtrennen xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Verbindliche Anmeldung zur Herbstbusfahrt am 23. September 2017
TeilnehmerIn………………………………………TeilnehmerIn………………………… Bei Reiserücktritt entrichte/n ich/wir die fälligen Kosten an die Vereinskasse, sofern nicht rechtzeitig Ersatz gestellt wird.
Datum…………………………………….. Unterschrift………………