Perl
Mit dem Eintreffen von 8 Wanderern im saarländischen PERL, im Dreiländereck D-LUX-F gelegen, endete für die Ortsgruppe Koblenz nach exakt einem Jahr die vollständige Begehung des 365 km langen Moselsteigs in 24 Etappen. Mit allen Zuwegen betrug die Gesamtwegstrecke sogar 468 km.

Im März 2015 startete man zur ersten Etappe an der Moselmündung in Koblenz, dem Deutschen Eck. Insgesamt lockte der Moselsteig 61 Wanderer an. 5 Teilnehmer bezwangen mindestens ¾ der Strecke und 4 Mitglieder absolvierten den gesamten Weg.

 

Vom 05. bis zum 12. März 2016 bezogen nun 8 Koblenzer ein Standquartier in WASSERLIESCH. Von hier aus wurden die letzten 5 Etappen zwischen SCHWEICH und PERL in Angriff genommen. Einen ganzen Tag widmete man den Sehenswürdigkeiten von Trier, der ältesten Stadt Deutschlands. Weitere Höhepunkte waren die Saarmündung in KONZ und schließlich die wunderschöne „europäische“ Aussicht von den Höhen über PERL bis weit hinein nach Frankreich und Luxemburg.

Mit einem feucht-fröhlichen Abschiedsfest endete diese Wanderwoche und die „Operation Moselsteig“ erfolgreich, bevor man sich am nächsten Morgen auf die Heimreise nach Koblenz machte.

Herzlich danken möchten wir unseren Wanderführern Frank Beppler, Ernst Petry, Andrea & Günther Huber und Lothar Fier, die mit ihrer unermüdlichen Arbeit dieses Erlebnis erst möglich machten!

  • Mosel1
  • Mosel2
  • Mosel3
  • Mosel4